Frisch und gut

Heute mal ein bisschen Werbung in eigener Sache: die neueste, inzwischen die dritte, Anthologie meiner Autorengruppe SiebenSchreiber ist da!  Ganz frisch, sozusagen noch druckfeucht. Wir haben das Buch neulich bei unserer jährlichen Lesung in Wegberg, wo wir unverblümt von unserem Heimvorteil profitieren, vorgestellt.

Das Buch ist uns recht umfangreich geraten, es enthält auf 300 Seiten über 50 Texte, Kurzgeschichten, Erzählungen und Gedichte. Die verschiedenen Themen sind in neun Kapiteln zusammengefasst mit so verheißungsvollen Titeln wie:  Tee löst alle Probleme oder Das ist ja lachhaft oder Geschlechterspezifische Ansichten zum Thema Wäsche und auch Haarspaltereien.

Von mir sind – natürlich – auch etliche Geschichten drin, nämlich sage und schreibe neun. Nun ist es ja so, und ich vermute, das geht auch dir oft so, dass viele unserer Texte, die wir kurz nach Beendigung richtig gut fanden und auf die wir stolz waren, uns nach einiger Zeit plötzlich nicht mehr so gefallen und wir schon wieder etwas daran ändern könnten. Geht aber hier nicht, ist ja schon gedruckt, richtig professionell mit ISBN und so. Und ich muss gestehen, die eine oder andere meiner Geschichten würde ich heute wieder so schreiben, also sind sie vielleicht auch gar nicht so schlecht.Wenn du dich davon selbst überzeugen möchtest, kannst du das Buch gerne über mich beziehen, schreib mir einfach über das Kontaktformular.

Blickwinkel, ISBN 978-3-00-063716-2
300 Seiten, 14,- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.