Susanne Völler und Lucia Lehmann – 52 kleine & große Eskapaden in und um Köln

Jessica Niedergesäß - 52 kleine & große Eskapaden in und um Düsseldorf

Auch ohne sich auf den Weg zu machen und die genannten Eskapaden zu erleben, machen diese beiden Bücher großen Spaß, erfreuen das Auge, wecken Vorfreude auf interessante und abwechslungsreiche Touren.

Der Aufbau ist in beiden Büchern gleich: geordnet nach der Länge des Ausflugs – eine kleine Auszeit von vier Stunden, eine ganze Tagestour oder ein komplettes Wochenende – bieten sie vielfältige Anregungen. Ob man sich nun mehr für die Natur, mehr für Geschichte, für Kulinarisches oder Architektur interessiert, ob man lieber zu Fuß unterwegs ist oder mit dem Rad, für jeden und jede findet sich etwas in diesen handlichen und wunderschön gestalteten Büchern.

Dabei sind selbstverständlich die Routen abseits der Hot Spots die verlockenderen. In Düsseldorf am Rheinufer entlangzuschlendern, abseits gelegene, aber sehenswerte Straßen zu entdecken oder in Umland von Köln in Höhlen einzusteigen oder im Heubett zu nächtigen. Zu all diesen spannenden Unternehmungen locken die beiden Bücher, die zwar ein durchaus handliches Format, aufgrund der vielen Bilder und des dafür geschickt gewählten Papiers aber auch ein stattliches Gewicht haben und daher nicht unbedingt so ganz gut bei den Ausflügen mitzuführen sind.

Ergänzt werden die anschaulichen Beschreibungen von kleinen Informationsfenstern, mit Angaben zur Anreise, zur besten Reisezeit, zur geschätzten Dauer der Tour und der empfehlenswerten Ausrüstung. Dazu kommt noch ein winziger Kartenausschnitt, in den grob die Strecke eingetragen ist. Sehr hilfreich.

Um die Bücher rezensieren zu können, habe ich ein paar der Vorschläge ausprobiert und bin auf sehr schöne Ecken gestoßen, denen ich mit Sicherheit weitere Besuche abstatten werde. Ich freue mich schon darauf, die anderen Ideen und Anregungen aufzugreifen.

Leider scheiterte allerdings bereits unser erster Ausflug an den im Buch nicht korrekt genannten Öffnungszeiten des Ausflugsziels. Dafür kann die Autorin vermutlich nichts, hier wäre jedoch ein Hinweis sinnvoll, zu welchem Zeitpunkt die jeweiligen Angaben gemacht wurden. Man ist also gut beraten, solche Dinge vor dem Start zu überprüfen.

Der Ausdruck „um …“ ist dabei recht großzügig ausgelegt, beinhalten die Bücher doch auch Touren bis ins Ruhrgebiet, nach Essen, nach Duisburg oder ins bergische Land. Hier gibt es sicher auch für einheimische Kölner und Düsseldorfer noch viel zu entdecken.

Wir haben uns bereits ein weiteres Buch aus dieser Reihe angeschafft, weil schon allein die Aufmachung Lust auf Abenteuer weckt. Es macht einfach Freude, in den Büchern zu blättern, die vielfach aus  ungewöhnlichen Perspektiven aufgenommenen Fotos zu betrachten und die eigenen Touren zu planen. Für die kommenden Wochen sind wir also auf Eskapaden unterwegs.

52 kleine & große Eskapaden: Ab nach draußen
Susanne Völler und Lucia Lehmann –  … in und um Köln
Jessica Niedergesäß – … in und um Düsseldorf
Dumont Reise, Juni 2021
Paperback, je 232 Seiten, 16,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.