Carina Schmidt – Was wissen Heilige vom Leben

Ein Leben erzählt in einzelnen Kurzgeschichten. Episodenhaft berichtet die in der Eifel aufgewachsene und heute in Mainz lebende Autorin aus dem Leben von Marlene. Und diese Geschichten, die wir lesen, sind heftig, erschütternd – und ausnehmend gut geschrieben.

Wir begegnen Marlene das erste Mal, als sie zwölf Jahre alt ist und allein mit ihrer Mutter lebt. Der Vater ist längst weg und auch ihr großer Bruder hat das Weite gesucht. Denn ihre Mutter Inge ist, man muss es so nennen, eine Zumutung. Sie trinkt exzessiv, sie schlägt ihre Tochter, sie ist ungepflegt, verkommen, ein Messi. Schließlich rettet Thomas seine kleine Schwester und holt sie aus diesen Verhältnissen heraus.

Doch Marlenes Lebensweg scheint vorgezeichnet. Sie studiert, sie gerät in all die Fallen und Situationen, die man bei einer solchen Ausgangslage erwartet. Aber Marlene ist auch stark, sie wehrt sich, und sie ist gleichzeitig schwach, sucht Liebe und Geborgenheit. Sie sucht das bei anderen Frauen, die sie aber auch immer wieder verlassen oder von ihr verlassen werden.

Dazwischen erfahren wir mehr über Inges Geschichte, warum sie ist, wie sie ist. Wir lesen von Rosa, Inges Mutter, und ihrem Leben. In den einzelnen, nicht chronologisch geordneten Erzählungen lernen wir die Zusammenhänge kennen, können versuchen, vieles zu verstehen, werden anderes entsetzt zur Kenntnis nehmen und wieder andere Aspekte der zerrütteten Familie wecken in uns heftiges Mitleid oder auch ebenso heftigen Abscheu.

Dabei ist der Stil von Carina Schmidt außerordentlich. Er passt perfekt zu dem, was sie erzählt. Hart, schonungslos, drastisch, dabei ehrlich bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus. Bei der Lektüre habe ich mich immer wieder gefragt, ob die Wirkung dieser Erzählungen ebenso stark gewesen wäre, hätte die Autorin Marlenes Leben in Romanform erzählt. Die Antwort auf diese Frage habe ich nicht gefunden. Aber sollte Carina Schmidt einmal einen Roman verfassen, möchte ich ihn sehr gerne lesen.

Carina Schmidt – Was wissen Heilige vom Leben
edition federleicht, 2020
Taschenbuch, 144 Seiten, 13,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.